Beratung

Die Bauwirtschaft entwickelt sich nun schon seit Jahren trotz teils steigender Auftragszahlen zu einem sehr umkämpften Aufgabenfeld mit einem so noch nie da gewesenen Preiskampf. Ihr Unternehmen bedarf ständiger Veränderungen und permanenter Innovationen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Daher ist es von großer Bedeutung, vorhandene Störungen in den Arbeitsabläufen Ihres Unternehmens rechtzeitig zu entdecken und zu beseitigen.

Zeit- und kostenintensive Abweichungen von dem „Soll – Ablauf“ müssen daher unbedingt ausgeschlossen werden. Durch den schon erwähnten stetig steigenden Wettbewerbsdruck gewinnt die vertragliche Gestaltung eines Auftrages immer mehr an Bedeutung. Fundierte wirtschaftliche und juristische Kenntnisse sind für die erfolgreiche Durchführung von entscheidender Bedeutung. Gerade in den Bereichen der VOB und des BGB sind Kenntnisse im umfangreichen Maße zwingend erforderlich. Hinterlegt mit der aktuellen Rechtssprechung in der Bauwirtschaft, kann eine erfolgreiche Bearbeitung der Projekte erfolgen.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer externen Beratung. Lassen Sie uns gemeinsam effektive Strategien für eine störungsfreie Abwicklung Ihres Geschäftsalltags entwickeln.

Projektmanagement

Zwei der bedeutendsten Komponenten einer erfolgreichen Abwicklung Ihres Bauvorhabens sind qualitatives und wirtschaftliches Bauen. Bei der Realisierung größerer Bauvorhaben entsteht ein erheblicher Arbeits- und Koordinierungsaufwand. Enorme wirtschaftliche Risiken sind für den Bauherren und Investor mit der Realisierung der Projekte verbunden.

Bei der Verwirklichung dieser Bauvorhaben ergeben sich sehr viele komplexe Aufgaben. Im folgenden seien nur die wichtigsten Aspekte eines gut funktionierenden Projektmanagements erwähnt.
Von entscheidender Bedeutung ist die Einhaltung der budgetierten Kosten, der geplanten Termine und der gewünschten Qualitäten. Um diese Zielsetzungen zu erreichen, müssen bestimmte Aufgabengebiete kompetent abgewickelt werden. Zum einen ist die Schaffung von projektinternen Organisationsstrukturen dabei von weitreichender Bedeutung.

Ebenfalls ist ein örtliches Projektcontrolling in der Planung und Überwachung des Bauvorhabens, der Planung und Steuerung der Vergabevorgänge, der Leistungserfassung und eines Abrechnungscontrollings erforderlich. Des weiteren erfordert die gesamte Realisierung des Projektes ein ausgereiftes Berichtswesen mit den Teilbereichen der Regelberichterstattung und der Soll- / Ist- Vergleiche.

Lis Bauconsulting bietet ein Baubezogenes Projektmanagement mit einem maßgeschneiderten Leistungspaket. Realisieren Sie die Chancen und Vorteile durch die Vergabe Ihres Projektmanagements an ein externes Büro.
Zur Abrundung und Vervollständigung des Leistungsbildes arbeitet unser Büro mit einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei zusammen, die sich als ein Fachgebiet das juristische Projektmanagement zueigen gemacht hat.

Abrechnung von Bauleistungen

Die Abrechnung einer Baumaßnahme ist eine der zeitintensivsten, aber zugleich auch wichtigsten Tätigkeiten innerhalb der Abwicklung einer Baumaßnahme.

Wenn Sie nicht die teuren Kapazitäten Ihrer Bauleiter mit der Abrechnung einer Baustelle wenig gewinnbringend binden wollen, dann lagern Sie diesen Baustein der Projektabwicklung aus.
Durch die Auslagerung der kompletten Abrechnung Ihrer Baustellen, können Sie Ihre Bauleiter früher und effektiver für neue Baumaßnahmen einsetzen.

Dadurch erreichen Sie eine schnellere Verfügbarkeit Ihrer Führungskräfte für neue Bauprojekte. Vermeiden Sie durch die Auslagerung dieser Tätigkeit weiterhin, dass in dem stressigen und hektischen Arbeitsalltag des Bauleiters wichtige und geldbringende Details des Bauprojektes aus Zeitgründen nicht abgerechnet werden.
Erhöhen Sie die Liquidität Ihres Unternehmens durch baubegleitende zeitnahe Erstellung der Abschlagsrechnungen. Profitieren Sie auch im Bereich des Controllings von der zeitnahen und exakten Darstellung des Ist-Zustandes der jeweiligen Baumaßnahme.
Nutzen Sie den Vorteil einer schnellen Schlussrechnungsstellung nach Abschluss der Projekte und verringern Sie so lang ausstehende Restforderungen.

Die auftraggeberseitige Prüfung von Schlussrechnungen gehört ebenfalls zu dem Leistungsbild des Büros Lis Bauconsulting. Vermeiden Sie durch lange Prüfzeiträume aufgrund der engen und begrenzten Personalkapazitäten Zinsforderungen seitens des Auftragnehmers. Wir unterstützen Sie, die Projektbearbeitung nach Abschluss der Bauaktivitäten zu einem raschen Abschluss zu bringen.

Nachtragsmanagement

Zu jedem Bauprojekt ist in einem Vertrag der Leistungsumfang der Baumaßnahme so genau definiert, wie es zum Zeitpunkt der Ausschreibung möglich war. Da während der Ausschreibung nicht alle bei der Bauausführung auftretenden Situationen und Entwicklungen bekannt und zu erkennen sind, kommt es bei vielen Bauprojekten zu Abweichungen und Änderungen des Vertrages.

Hieraus entstehen Forderungen, die eine Vertragspartei an die andere Vertragspartei stellen kann.
Diese Forderungen belaufen sich im zunehmenden Maße auf sachliche und terminliche Abweichungen vom Vertragssoll.
Deshalb ist neben der Abrechnung Ihrer Bauleistungen ein zweiter für Ihren finanziellen Erfolg sehr entscheidender Aspekt ein gut funktionierendes Nachtragsmanagement. Für ein effektives und gewinnbringendes Nachtragsmanagement sind sowohl eine umfassende Dokumentation aller qualitätsrelevanten Abläufe und fundierte Kenntnisse der VOB, als auch eine ständige Vertragsprüfung von entscheidender Bedeutung.

Hierbei bietet Lis Bauconsulting Ihnen die Möglichkeit, die auftretenden Nachtragspotentiale zu erkennen und den juristischen Ansprüchen genügend aufzustellen. Auch die Verhandlung der aufgestellten Nachträge mit Ihren Vertragspartnern ist ein Bestandteil des Tätigkeitsfeldes. Gerade bei diesen Verhandlungen ist es für Ihren wirtschaftlichen Erfolg von großer Bedeutung, die Nachtragspotentiale richtig zu erkennen, zu bewerten und durchzusetzen.
Nutzen Sie die Möglichkeit, die sehr zeitintensive und schwierige Darstellung von gestörten Bauabläufen von uns bearbeiten zu lassen.

Das Büro Lis Bauconsulting unterstützt Sie sowohl auftraggeber- als auch auftragnehmerseitig bei der Durchführung eines effektiven Nachtragsmanagements.